Von der Winterlaufserie


Rheinzabern, 10. Februar: Mit dem 20 km-Lauf ging es bei der 31. Rheinzaberner Winterlaufserie am zweiten Februarsonntag zu Ende, nach dem im Dezember bereits der 10 km-Lauf und im Januar der 15 km-Lauf absolviert wurde. Mit 628 Zieleinläufern hatte diese Veranstaltung trotz winterlicher Temperaturen wieder einen guten Besuch zu verzeichnen. Leider war das Kandeler Kontingent von ursprünglich 15 Teilnehmern auf drei geschmolzen.  Nur 2 TSV`ler bestritten alle drei Läufe. Schnellster im TSV-Trikot war Roland Knöhr, der

Sich zurzeit in der Vorbereitung für den Bienwald-Marathon befindet.

Hier ihre Ergebnisse vom 20 km-Lauf:

Platz    Name                           JG      Zeit       Klas  Rang      
-----------------------------------------------------------------------
 62      Knöhr, Roland                 1960    1:18:34     m50    8                
333      Burg, Gerhard                 1963    1:36:30     m55    24
435      Scherrer, Albert              1958    1:44:13     m55    39           

In der Männer-Mannschaftswertung belegte der TSV Rang 40.

 

In der Serien-Einzelwertung konnte sich Roland Knöhr vom 10. auf den 6. Platz seiner Altersklasse vorschieben. Mit der Endzeit von 2:56:52 h hat er eine Richtmarke für den Marathon in Kandel vorgegeben.

Gerhard Burg kam mit 3:34:43 h in die Wertung und kam damit auf Rang 20 der M 55.