Von der Winterlaufserie in Rheinzabern

Von der Winterlaufserie 2016/17

Rheinzabern, 5. Februar: Mit dem 20 km-Lauf ging es bei der 35. Rheinzaberner Winterlaufserie am ersten Februarsonntag zu Ende, nach dem im Dezember bereits der 10 km-Lauf und im Januar der 15 km-Lauf absolviert wurde. Mit fast 700 Teilnehmern im Ziel war der Lauf wieder gut besucht. Die Wetterverhältnisse waren der Jahreszeit entsprechend recht läuferfreundlich. So konnten sich der Sieger und die Siegerin mit hervorragenden Zeiten schmücken.

Das Kandeler Kontingent beim 20er von 5 Teilnehmern konnte sich gut in Szene setzen. Hier deren Ergebnisse:

Platz

Name

Jg

Zeit

Klasse

Rang

39 Michael Ohler 1969 1:15:01 h m45 3
100 Thomas Dambach 1961 1:23:42 m55 2
167 Kai Morgenstern 1973 1:28:18 m40 25
288 Lederer, Niklas 1999 1:37:18 mju 20 3
477 Hans-Michael Fätsch 1961 1:49:26 m50 67

In der Männer-Mannschaftswertung belegte der TSV mit Ohler, Dambach und Morgenstern den 12. Platz, bei 74 teilnehmenden Mannschaften.

Nur 3 der ursprünglich 12 TSV`ler nahmen an allen drei Wettkämpfen teil:

Platz

Name

Jg

Zeit

Klasse

Rang

StNr

57 Dambach Thomas 1961 3:07:38 h  m55 2 109
88 Morgenstern Kai 1973 3:14:30  m40 11 411
171 Lederer Niklas 1999 3:35:21  mju20 2 1337