Von den WORLD MASTERS GAMES


Die World Master Games sind ein internationaler Sportwettbewerb für Seniorensportler, der weltweit tausende Athleten, Trainer, Familienmitglieder und andere Leute zur Teilnahme reizt. Der Veranstalter, die „International Master Games Association“ ist eine vom IOC anerkannte Organisation, die den „olympischen Gedanken“ aufgreift und Sport für jedermann in vielen Sportarten bietet.

Die erste Veranstaltung dieser Art fand 1985 in Toronto statt. Bei der 8. Veranstaltung dieser Art in Turin vom 2. bis 11. August dieses Jahres wurden rund 30 Sportarten angeboten, an denen rund 30.000 Athleten teilnahmen. Darunter auch die Sportart Leichtathletik. Pia Winkelblech vom TSV Kandel nahm an diesem Wettkampf teil. Am 9. August startete sie im „Stadio Primo Nebiolo“ im Lauf über 800 m der Seniorinnen W 35. Hinter drei Läuferinnen aus Frankreich, Russland und Italien kam sie nach 2:41,49 min auf dem vierten Rang vor weiteren Teilnehmerinnen ins Ziel. Die Freude war groß, erfolgreich an diesem Wettbewerb teilgenommen zu haben. Die TSV-Leichtathleten gratulieren zu diesem Erfolg.