Vom Rietburg-Berglauf


Edenkoben: Am 8. September 2012 veranstaltete der LCO Edenkoben e.V. den 18. Rietburg-Berglauf, der gleichzeitig der 4. Lauf zum Pfälzer Berglaufpokal war.
Start erfolgte um 16.30 Uhr im Weinstraßenstadion Edenkoben (130 m ü. NN) – Ziel war die Ruine Rietburg (550 m ü. NN). Die Strecke hat eine Gesamtlänge ca. 8,2 km, davon sind 4,7 km asphaltiert, sonst befestigte Waldwege. Es galt einen Höhenunterschied von 420 m zu bewältigen. Den Streckenrekord für die Männer hält Matthias Hecktor, TuS 06 Heltersberg mit 31:07 min. seit 2008; den der Frauen hat Sabine Rankel, LC Bad Dürkheim, in 38:11 min., ebenfalls 2008 gelaufen. Den erlief sich allerdings heuer Melanie Weiß vom TSV Annweiler, denn bereits nach 37:25 min war sie im Ziel angelangt. Vier TSV`ler waren am Start:

Name:                                     Zeit                  Klasse             Rang

Hubert Stucky                         44:04 min         M40                16

Catherine Bayer-Klier  44:59 min         W35                4

Matthias Kommerell                49:27 min         M30                12

Klaus Bayer                            73:21 min         M70                4