Vom Kurstadtlauf in Bad Bergzabern – Philipp siegt souverän


Bad Bergzabern, 27. April:  Am 25. Bad Bergzaberner Kurstadtlauf  war in diesem Jahr nur eine kleinere TSV-Truppe beteiligt. Beim Grand Prix über 4,4 km, dem 4-Rundenlauf durch Bergzaberns Altstadt mit Start und Ziel beim Schloss, zeigte Philipp Wagner eine souveräne Vorstellung. Nach der zweiten Runde setzte er sich in der Spitzengruppe laufend nach vorne ab und gewann mit größerem Abstand nach 13:18 min diesen Wettbewerb in überlegener Manier. Weitere Ergebnisse:

Mini-Lauf über 8 km: Susanne Stucky – 54:05 min – Platz 6 in der AK W 40,

Midi-Lauf über 15,6 km: Klaus Bayer – 2:06:01 h – Platz 5 in der AK M 70,

Maxi-Lauf über 23,2 km: Hubert Stucky – 2:13:18 h – Platz 13 in der AK M 40.