Vom Hördter Auwaldlauf


Hördt, 6. März: Der Hördter Auwaldlauf, in diesem Jahr mit der 31. Austragung dabei, wird von vielen Läufern und Läuferinnen gern als Generalprobe für den Bienwald-Marathon und Halbmarathon, der immer eine Woche später in Kandel stattfindet, genommen.

Zwei TSV-Langläufer waren in Hördt am Start. Christian Flügel benötigte für die 10 km 40 Minuten und 10 Sekunden, platzierte sich damit auf Rang 3 der AK M 30. Gerhard Burg finishte nach 48:50 min und kam auf Rang 4 der M 60. Auf der 5 km-Strecke war Gaby Kling unterwegs.Sie benötigte 27:33 min und kam damit auf Rang 3 der W 40.