Vom Drei Zinnen Alpin Lauf in Südtirol


Sexten/Südtirol, 11. September: Die stärksten Bergläufer der Welt treffen sich jährlich einmal in den Dolomiten. Auch 2011 waren zu diesem Event wieder rund 900  Berglaufenthusiasten nach Sexten angereist. Bei traumhaftem Wetter und idealen Temperaturen konnte auch der 14. Südtirol Drei Zinnen Alpin Lauf auftrumpfen, wobei das unvergleichliche Panorama auf der 17,5 km langen Strecke mit Ziel an den atemberaubenden Drei Zinnen einzigartig für diesen wohl schönsten Berglauf Europas ist.

Die Mühe der weiten Anreise und des Laufes mit der Überweindung von 1.350   Höhenmetern hatte auch Catherine Bayer-Klier vom TSV Kandel auf sich genommen. Sie wurde mit einem wunderbaren Erlebnis belohnt. Im „Läuferhimmel“ unterhalb der Drei Zinnen nach 2:49:06 h angekommen, durfte sie sich hinter vielen  Weltklasseläuferinnen auf Rang 13 der W 35 einreihen.