Vom Berglauf in Bad Dürkheim


Bad Dürkheim, 20. Oktober: Hinauf zum Bismarckturm – das ist die Devise für die Bergläufer in Bad Dürkheim. Insgesamt 510 Höhenmeter, verteilt auf 8,7 Kilometer, geht es hinauf, bis das Ziel am Bismarckturm auf dem „nur“ 493 m hohen Peterskopf oberhalb von Bad Dürkheim erreicht ist. Denn zu der reinen Höhendifferenz von 370 m sind die Höhenmeter zu addieren, die im Auf und Ab zusätzlich erklommen werden.

Die abwechslungsreiche Laufstrecke führt erst auf festen Wegen durch die herbstlich eingefärbten Weinberge, wo die Weinernte noch im Gange ist, dann auf meist breiten Wanderwegen durch die Kastanienwälder im Naherholungsgebiet der pfälzischen Kurstadt. Zwischendrin erfordern ein schmaler Pfad und sogar Treppenstufen hohe Aufmerksamkeit.

 

Fünf TSV-ler haben sich diesem Wettbewerb gestellt. Hier ihre Ergebnisse:

Platz

Name

Jg

Zeit

Klasse -Rang

25 Ohler Michael 1969 42:11 min  m40 – 6
73 Stucky Hubert 1969 47:20 min  m40 – 17
92 Bayer-Klier Catherine 1973 48:20 min w35 – 1
182 Kommerell Matthias 1982 55:08 min  m30 – 14
329 Bayer Klaus 1941 1:20:05 h  m70 – 5