Vom Badenmarathon 2017…


Am Morgen des 17.09.2017 fiel um 9 Uhr an der Messe Karlsruhe der Startschuss zum diesjährigen Badenmarathon. Mit dabei eine Staffel der Jugend und Norbert Wingerter.

Norbert stellte sich der Halbmarathonstrecke durch die Karlsruher Innenstadt mit Ziel in der Messehalle. Nach 1h 39min und 35 sek überquerte er die Ziellinie und wurde somit 516. Im Gesamteinlauf und Platz 66 in der Altersklasse M50.

 

Der Veranstalter bietet im Rahmen des Badenmarathons den sogenannten „Team-Marathon“ an. Hierbei Teilen sich 4 Läufer die 42,2 km und müssen an speziellen Wechselzonen den Chip zur Zeitmessung übergeben. Dieser Herausforderung stellte sich ein Team unserer Jugend bestehend aus Niklas Lederer (Läufer 1/15km), Fée Klein (Läufer 2/9km), Hannah Rödel (Läufer 3/12km) und Sebastian Brenner (Läufer 4/6km), welcher spontan für den erkrankten Julian Bosch einspringen musste. Jede Staffel die Startet hat ihren eigenen Teamname sowie ein Teammotto. Die Kandler starteten unter dem Teamnamen „#läuftbeiuns“ und dem Motto „…zwar rückwärts und bergab, aber es läuft!!!“

Das Ziel der Truppe war es die 5 Minutenmarke pro Kilometer zu knacken und somit unter 3:30h zu finishen. Der Rennplan ging perfekt auf und die 4 finishten nach 3h 17min und 58 sek, was ein Schnitt von 4:56min/km bedeutet. Für jeden der sich das nicht vorstellen kann: dies entspricht etwa 13km/h.

Mit dieser Zeit landete das Team auf Platz 10 von125.

Ein Herzliches Dankeschön geht an unsere Supporter/Taschenträger/… Louise Fleck (links) und Lisa Ebel (rechts).