Verregneter Bahnauftakt in Rheinzabern


20150503_121802 (1)Am vergangenen Sonntag machten sich 4 TSV-Athleten auf nach Rheinzabern zu den Bezirksmeisterschaften Teil 1, die die Bahnsaison für 2015 eröffneten. In der Altersklasse weibliche Jugend u16 startete Valeria Schmitt im Diskuswurf. Sie konnte in ihrem 5. Versuch ihre neue Bestweite mit 22,95 m erreichen. Dieses Ergebnis brachte sie auf den 3. Rang. Bei der männlichen Jugend u18 lief Niklas Lederer über die 3.000- Meter- Distanz. Hierbei konnte er nach 12:37 Minuten finishen und landete auf dem 2. Platz. Bei der männlichen Jugend u20 debütierte Paul Drodofsky bei den Bahnwettkämpfen im Speerwurf für den TSV. Nach einem kurzen (2-wöchigen) Speertraining konnte er mit einer Weite von 30,84 Meter den 1. Platz erreichen. Für die Männer startete Michael Ohler über die 5000 Meter. Er kam nach 18:46 Minuten ins Ziel und belegte damit den 3. Platz.