Trailläufe immer beliebter


Die Teilnahme am 8. Salomon X-Trail Run im Südschwarzwald, ausgerichtet von der Skizunft Breitnau, war das Ziel zweier TSV-Langläufer. Dieser Lauf wirbt mit dem Aufmacher „Deutschlands härtester Halbmarathon“ zu sein. Das liegt wohl daran, dass auf den 21 km insgesamt 900 Höhenmeter im ständigen Auf und Ab zu bewältigen sind.

Dr. Thomas Dambach meisterte diese Aufgabe hervorragend, denn bereits nach 1:54:48,7 h überlief er die Ziellinie und platzierte sich als viertbester Finisher in der Grand Masterklasse (Ü 50) der Herren. Einige Minuten später kam Kai Morgenstern ins Ziel. Für ihn blieb die Uhr bei 2:03:12,7 h stehen; damit platzierte er sich auf Rang 16 der Masterklasse Herren (Ü 40).