Tolle TSV-Bilanz bei den Pfalz-Berglaufmeisterschaften


Rockenhausen, 5. April: Bereits zum fünften Mal wurde am ersten April-Samstag der Rockie-Mountain-Lauf vom Markplatz in Rockenhausen auf den Gipfel des Donnersberges ausgetragen.  13 Kilometer und etwa 560 Höhenmeter waren dabei für die Teilnehmer zu überwinden. Der Lauf galt gleichzeitig als dritter Wertungslauf zum renommierten Pfälzer Berglauf-Pokal und zusätzlich wurden in diesem Jahr die Pfalz-Berglaufmeisterschaften in Rockenhausen ausgetragen. Veranstalterin war die Stadt Rockenhausen in Kooperation mit der Westpfalz-Klinikum GmbH, die die meisten Helfer zur Verfügung stellte.

Die äußeren Bedingungen waren fast optimal. Am Freitag betrug die Temperatur auf dem Gipfel des Donnersberges noch 21°C, über Nacht kühlte es ab und bei Zielankunft der Athletinnen und Athleten wurde 12°C gemessen. 266 Läuferinnen und Läufer erreichten das Ziel auf dem höchsten Gipfel der Pfalz. Erwartungsgemäß siegten die Favoriten Jonas Lehmann in 50:10 min und Melanie Noll in 58:16 min.

Mit dem Gewinn von drei Pfalzmeisterschaften gestaltete sich das Unternehmen „Berglaufmeisterschaft“ für den TSV Kandel zu einem sehr erfolgreichen Tag. Das war in erster Linie den Damen zu verdanken. Schon bei Halbzeit des Rennens beim Falkensteiner Hof hatte sich Iris Stern vor ihre Mannschaftskameradinnen Pia Winkelblech und Ursula Wagner gesetzt. In dieser Reihenfolge kamen sie dann auch auf der Bergspitze an.

Bei der Siegerehrung durfte dann die TSV-Riege als schnellstes Team den Wimpel für den Gewinn der Mannschaftswertung in Empfang nehmen. Auf den Plätzen landeten die Damen des TSV Annweiler und des TuS Heltersberg und weitere Teams.  Außerdem siegten Pia Winkelblech und Iris Stern in der Seniorinnenwertung der Damen W 35 und W 40. Ursula Wagner kam auf Rang 2 der W 45.

Kai Morgenstern vertrat die TSV-Männerriege und platzierte sich in der M 40 im Mittelfeld.

Ein Auszug aus der Ergebnisliste:

Kai Morgenstern                     65:54 min         8. Rang M 40

Iris Stern                                 66:21 min         1. Rang W 40

Pia Winkelblech                       67:19 min         1. Rang W 40

Ursula Wagner             68:02 min         2. Rang W 45

Mannschaftswertung Frauen:

1. TSV 1886 Kandel (Stern, Winkelblech, Wagner)                3:21:42 h

Herzlichen Glückwunsch!

Hier geht’s zur Bildergalerie