Thomas Dambach beim Freiburg-Marathon am Start


Freiburg, 1. April: In der Vorbereitung auf den längsten Crosslauf Europas, den Rennsteig-Lauf über 72,7 km auf dem Kamm des Thüringerwaldes, befindet sich Dr. Thomas Dambach. Da passte es gut in sein Programm, am Marathon in Freiburg teilzunehmen. Der fand am Sonntag mit Start und Ziel am Messegelände und Kurs durch u. a. Freiburgs Altstadt statt. Thomas, der sich eigentlich einen langsamen 4-Stundenlauf vorgenommen hatte, wurde von der Masse der Marathon- und Halbmarathonläufer mitgerissen. Damit es ihm nicht zu eng wurde, legte er einen Zahn zu und bewegte sich im Kilometertempo von unter 5 Minuten auf den 42,2 km. Schließlich finishte er bereits nach 3 Stunden, 15 Minuten und 52 Sekunden. Sein nächster Testlauf wird beim Weinstraßen-Marathon sein.