Südpfalzlauf Rülzheim


Am Pfingstmontag waren 11 junge und 6 erwachsene TSV-Athleten nach Rülzheim gekommen, um beim Südpfalzlauf teilzunehmen. Die Schüler absolvierten eine 1.000m Strecke , die Aktiven waren über die 5,2 km, die 10 km und die Halbmarathon Distanz am Start.

Bei den jüngsten in der u8 startete Cencay Gündüz, der in 4:48 min den 3. Platz in seiner Altersklasse gewinnen konnte. Ebenso in der u8 kam Lenn Zapf knapp dahinter in 4:50 min ins Ziel.

In der männlicheDSC_0036 (1)n u10 waren David Baldauf, Emilio Ohler, Finn Meyer und Colin Rath am Start. Colin brauchte eine Zeit von 4:23 min (Platz 6), David 4:25 min (Platz 7) und Finn war gemeinsam mit Emilio nach 4:29 im Ziel (Platz 9 und 10). Bei den Mädchen dieser Klasse waren Taleja Bauer, Lara Zapf und Emma Gümbel im Rennen. Taleja war hierbei die schnellste Kandlerin und konnte nach guten 4:10 min die Ziellinie überlaufen und erreichte den 2. Rang. Lara kam nach 4:17 min ins Ziel (Platz 3), fast zeitgleich mit ihrer Teamkollegin Emma, die nur eine Sekunde länger brauchte und den 4. Rang belegte.

Für die u12 starteten Loris und Maximilian Bauer. Beide konnten die 1000 Meter unter 4 Minuten absolvieren. Maximilian kam nach 3:53 min kurz vor seinem Bruder Loris (3:57 min) ins Ziel. Maximilian erreichte hiermit den 4. Platz und Loris belegte knapp dahinter Rang 5.

Weitere Ergebnisse:

21,5 km:

Platz 5           Morgenstern, Kai    01:27:32,5 h

Platz 2           Winkelblech, Pia     01:33:24.4 h

Platz  2          Baldauf, Andreas   01:32:02.3 h

10 km:

Platz 1           Ohler, Michael         00:36:28.0

Platz 7           Wagner, Markus      00:41:52.1

Platz 14        Wingerter, Norbert    00:44:09.8

5,2 km:

Platz 5           Rödel, Julian           00:23:45.2