Sparkasse Germersheim-Kandel unterstützt Jugendarbeit des TSV Kandel


Als größter örtlicher Sportverein bietet der TSV 1886 Kandel e. V. aktuell mehr als 700 Jugendlichen ein vielfältiges sportliches Angebot zur Freizeitgestaltung. Die Sparkasse Germersheim-Kandel fördert das sportliche Engagement in der Region und unterstützt deshalb die Leichtathletikabteilung des TSV Kandel bereits seit vielen Jahren bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben.

Dieser Tage übergab der Leiter des Filialbereichs Kandel, Matthias Braun, eine Spende in Höhe von 500 Euro für die Jugendarbeit an Klaus Jacobs, Abteilungsleiter Leichtathletik. Mit dieser Spende leistet die Sparkasse unter anderem einen Beitrag zur Finanzierung von Wettkampfbesuchen und Trainingslagern sowie für die Aus- und Fortbildung der Übungsleiter.

Das sportliche und organisatorische Treiben der Leichtathleten will Hr. Braun übrigens bei unserem Marathon (zum wiederholten Mal) als Aktiver erleben – angestrebt ist eine Zeit unter 3:15 Stunden – wir wünschen viel Erfolg!