Sommerhitze und Grasmilben in Bad Bergzabern


…machten den 14 Kandeler AthletInnen ihre Starts beim zweiten Teil der Bezirksmeisterschaften zu schaffen. Umso mehr dürfen sie mit ihren Leistungen zufrieden sein.

Im Einzelnen:
Die jüngsten Athleten, die für den TSV antraten, waren Maximilian und Loris Bauer. Beide konnten ihr Ziel (30 Meter im Ballwurf) meistern und am Schluss den 9. und 11. Platz in einem großen Starterfeld der M10 belegen.
In der Altersklasse M11 waren gleich fünf Jungs am Start: Felix Schmitt, Alexander Bischoff, Henrik Lederer, Louis Schwarz und Jacob Reiß. Alexander konnte sich als bester Kandler den 8. Platz erkämpfen, der u.a. mit einer Weite von 3,84m und 31m im Ballwurf gesichert wurde. Louis konnte in allen Disziplinen eine gute Leistung abrufen und erreichte den 12. Platz. Auch Henrik, Felix und Jacob zeigten passable Leistungen und belegten am Ende des Tages die Plätze 13, 15 und 17.
Das Highlight des Tages stellte die 6×50-Meter-Staffel der Jungs dar. Mit Henrik, Loris, Maximilian, Felix, Jacob und Alexander erreichten sie nach 50,87 sec das Ziel und erreichten den 2. Platz.
Bei der männlichen u14 startete Niclas Krummel und Simon Schwarz. Niclas konnte seine wohl beste Leistung beim Kugelstoß zeigen, wo er mit 6,43 der 4. Platz erreichte. Beim 75- Meter-Lauf konnte er mit 11,83 den 6. Platz belegen. Im Weitsprung sprangen beide 3,54 m weit und belegten die Plätze 9 und 10.
Bei der weiblichen u14 waren Anna Heilmann, Dana Himmelsbach, Marie- Sophie Wagner und Jule Steinbach am Start. Jule konnte im Weitsprung eine tolle Leistung zeigen und mit 3,75m den 4. Platz erreichen. Marie- Sophie lief in einem schnellen 800-Meter-Lauf mutig mit, was ihr am Ende den 3. Platz in 2:52 min. bescherte. Anna und Dana absolvierten ihren ersten 75- Meter-Lauf für dieses Jahr und konnten nach 11,48 und 12,36 sec. die Ziellinie durchlaufen.
Bei der w14 trat Valeria Schmitt sowohl im Speerwurf, Weitsprung, 100-Meter- Lauf als auch im Kugelstoßen an. Hierbei konnte sie zwei 2. Plätze erreichen, im Weitsprung mit 4,35m und im Kugelstoßen mit 8,84m. Im 100- Meter- Lauf kam sie nach 14,4 sec ins Ziel und belegte den 7. Platz. Im Speerwurf konnte sie mit 22,20m den 3. Platz erzielen. Die Vorbereitung für die Pfalz-Mehrkampf-Meisterschaften in Neustadt wurde mithin aussichtsreich beendet…