Pia Winkelblech Sechste bei der Senioren-WM


Unsere Pia hatte sich für die Senioren-Weltmeisterschaft der Leichtathleten, die in Lyon vom 4. bis 16. August in vier Stadien organisiert wird, qualifiziert und nahm am 10.000 m Bahnlauf der Altersklasse W 35 teil. Für diesen zur ungewohnten Stunde um 8.30 Uhr gestarteten ersten Wettkampf, sechs weitere 10.000 m-Läufe der nachfolgenden Altersklassen folgten noch, hatten sich 12 Damen aus vier Kontinenten gemeldet. Das Rennen wurde von einer Vierergruppe, angeführt von der späteren Siegerin Wlodarczyk aus Polen und der Deutschen Klein-Arndt, dominiert. Pia konnte, angereist mit einer Bestzeit von 40:44 min, in einer Verfolgergruppe gut mithalten. Die 5.000 m-Zwischenzeit von knapp unter 20 Minuten passte ihr genau in den gewünschten Rennverlauf. Gegen Ende des Rennens kam sie der an fünfter Stelle liegenden Engländerin Debbie Marsden immer näher, erreichte sie aber nicht ganz. Mit neuer Bestzeit von 40:34,70 min konnte die TSV-Athletin diesen Wettkampf auf dem 6. Rang beenden. Das war ihr bisher größter sportlicher Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch und: schön, dass du (auch für uns) startest!
Hier geht es zu den Fotos!