Pia siegt auch in Trebur


Trebur, 2. Februar:  Einer erneuten Formüberprüfung unterzog sich Pia Winkelblech im südhessischen Trebur beim „Treburer Crosslauf 2014“. Der Treburer Parcours lässt die Herzen begeisterter Crossläufer höher schlagen, denn die ebene Strecke auf unterschiedlichstem Geläuf mit kleineren, aber heftigen Steigungen  erfordert volle Konzentration und Kondition. Nach ihrem Sieg vor Wochenfrist in Grünstadt gelang der laufbegeisterten Athletin ein weiterer Sieg in der Seniorinnenklasse. Für die drei Runden gleich 3.500 m benötigte Pia genau 13:49,2 Minuten.

Die Prüfung bei den Pfalz-Crossmeisterschaften auf der Pferderennbahn in Hassloch kann kommen.