Philipp Wagner verbessert Vereinsrekord


Kandel, 4. Juli: In Vorbereitung auf die Deutschen U23-Meisterschaften Ende Juli in Kandel nahm Philipp Wagner vom TSV Kandel an einem Unterdistanzrennen über 1.500 m teil. Dabei verbesserte er in Pfungstadt bei einem Abendsportfest seine bisherige Bestleistung von 4:03,39 min erheblich. Bei guten äußeren Bedingungen und starker Konkurrenz setzte er sich gleich in der Spitzengruppe fest und lieferte als Zweiter eines packenden Wettkampfes eine neue Bestzeit von 3:52,66 min ab. Damit verbesserte er auch den 35 Jahre alten Vereinsrekord von Bernhard Weiß aus dem Jahre 1977 (3:59,4 min) um fast runde 7 Sekunden. Seine Form stimmt und die Hoffnung auf ein gutes Abschneiden auf seiner Spezialstrecke 3.000 m Hindernis hat eine gute Basis. Die Meisterschaften können kommen.