Pfälzische Berglaufmeiserschaften


Bad Dürkheim, 15. Oktober: Bad Dürkheim an der Weinstraße ist es von einem Weinrebenmeer umgeben und verschmilzt im Westen mit dem Pfälzer Wald. Weltbekannt ist es wegen seines Wurstmarkts, jenem immer im September stattfindenden größten Weinfest der Welt. In Läuferkreisen ist der  Bad Dürkheimer Berglauf, der von der Berufsbildenden Schule auf 123 m ü. NN gestartet wird und zum Ziel am Bismarckturm auf dem Peterskopf auf 493 m ü. NN führt, bestens eingeführt. Heuer bewältigten 404 Teilnehmer die insgesamt 510 Höhenmeter, die  sich dabei auf 8,7 Kilometer verteilen. In die Veranstaltung eingebunden waren die pfälzischen Berglaufmeisterschaften. Zwei Teilnehmer stellte der TSV 1886 Kandel. Catherine Bayer-Klier finishte nach 50:52 min und platzierte sich auf Rang 4 ihrer AK W 35. Klaus Bayer benötigte 1:13:52 h und kam auf Rang 8 der M 70.