Laufergebnisse


Berlin, 24. September: Über 40.000 LäuferInnen finishten beim 44. Berlin-Marathon. Darunter war vom TSV 1886 Kandel auch Kai Morgenstern. Punktgenau auf Platz 5.006 lief der TSV-Sportler hinter dem Brandenburger Tor durchs Ziel, nach dem er die 42,195 km nach 3:24:32 h bewältigt hatte. In seiner AK M 40 erreichte er Rang 1006.

Köln, 1. Oktober: Köln hat ein großes Läuferfest bei wunderschönem Oktoberwetter gesehen mit einer ca. halben Million feierfreudigen Zuschauern und rund 20.000 Finishern beim Marathon und Halbmarathon, wobei sich der Halbe inzwischen zum zweitgrößten Lauf seiner Art in Deutschland gemausert hat. Mit von der Partie waren zwei TSV-Langstreckler. Dennis Bachmann kam nach 1:28:24 h netto ins Ziel, was Rang 115 seiner Altersklasse bedeutete. Michael Ohler ließ es sehr gemütlich angehen, denn er begleitete seine Tochter Jana bei deren ersten Halbmarathon. Beide finishten nach 2:15:18 h.

Karlsruhe, 8. Oktober: Beim Hardtwaldlauf der LSG Karlsruhe über 10 km überzeugte Seniorläufer Gregor Barthlen vom TSV Kandel. Er lief nach 48:39 min durchs Ziel und belegte Rang 3 der M 65.

Offenbach, 8. Oktober: Bei der 48. Laufveranstaltung und Finallauf zum 18. EnergieSüdwest Cup, der ältesten Volkslaufveranstaltung der Pfalz und vom TV Offenbach wieder vorbildlich ausgerichtet, erreichte Michael Ohler, der sich in der Vorbereitung auf die Deutsche Marathonmeisterschaft befindet, als Gesamtdritter nach 1:19:09 h das Ziel. Gleichzeitig war ihm in seiner Altersklasse M 45 der Sieg nicht zu nehmen.

Im 10 km-Lauf war Gaby Kling nach 55:49 min im Ziel. Das reichte für Rang 8 der W 40.