Kinderleichtathletik-Sportfest in Offenbach


IMG-20160515-WA0011Am Pfingstsamstag begaben sich 26 junge Kandler Athleten der Altersklassen u8, u10 und u12 nach Offenbach zum ersten Kinderleichtathletik-Sportfest der Saison. Den Start machten die u12er mit Annika Weißmann, Emma Gümbel, Carlotta Böttcher, Finn Mayer, Johanna Boettcher, Lars Hör, Leon Strittmatter, Malte Osigus, Nils Grüßinger und Joel Wagner. Sie zeigten allesamt bei ihren 4 Disziplinen (Fünfsprung, Medizinballstoßen, 50m Hindernissprint und Scherhochsprung) sehr gute Leistungen und erkämpften sich einen guten 7. Platz. Starke Leistungen konnten beim Scherhochsprung und beim 50m Hindernissprint gezeigt werden, bei dem einige Kandler ihre Schnelligkeit beweisen konnten.

Eine Stunde später durften dann auch die u10er ran. Colin Koziol, Colin Rath, Janika Nehm, Cenkay Gündüz, Manuel Boettcher, Max Theo Roth, Marlon Hoock, Christoff Schwiegk und Lena Blaszak kamen nach dem Medizinballstoßen, der 40m Hindernissprintstaffel, den Wechselsprüngen und dem Team-Biathlon in einem großen Teilnehmerfeld auf Platz 7. Hierbei zeigte sich wieder die Stärke der Kandler- die Mittelstrecke: Beim abschließenden Teambiathlon konnten die Athleten es nochmal richtig spannend machen mit einem schnellen Rennen.

Unsere Jüngsten Athleten der u8 starteten dann um 12 Uhr. Hier waren Annabell Schwarz, Janis und Noah Roth, Noah Kolb, Nico Schneider, Johanna Herp, Marc Wenner sowie Fiona Mil mit viel Motivation, Spaß, aber auch Aufregung dabei. Sie erkämpften sich bei ihren 4 Disziplinen (Ziel-Weitsprung, 30m Hindernissprintstaffel, beidarmigem Stoßen und dem abschließenden Team-Biathlon) einen verdienten 4. Platz. Für alle Athleten war es der erste Wettkampf in einem Stadion, sodass nun erstmal die erste Aufregung genommen wurde und es am 3. Juli mit dem nächsten Kinderleichtathletik Wettkampf weitergehen kann.

Zur Bildergalerie geht´s hier!

IMG_5193