Härteste Meile der Pfalz in Hatzenbühl


Am 28.10.2017 ging es auch dieses Jahr wieder nach Hatzenbühl. Bei windigem Herbstwetter traten einige Kandler an die Startlinie. Nicht nur ‚‘Die Härteste Meile der Pfalz“ wurde bestritten, sondern auch die angebotenen Crossläufe.

 

Unser jüngster Kandler, Noah Centner (Jg 2011), lief den 800m Crosslauf mit.
Den Crosslauf über 1500m lief Sophie Reiser (Jg 2003).
Die Jugendmeile lief Tamia Reisch (Jg 2008) und erlangte den 3. Platz ihrer Altersklasse.

 

Fünf Tapfere Kandler liefen „Die Härteste Meile der Pfalz mit“.
Dennis Bachmann (Jg 1991) erreichte nach 9.20min das Ziel und wurde somit 4. in der Gesamtwertung.
Niklas Lederer (Jg 1999) kam nach 11.47min ins Ziel eingelaufen.
Hannah Rödel (Jg 2000) wurde nach 12.38min und Fée Klein (Jg 2000) nach 13.18min jubelnd im Ziel begrüßt.
Nicht zu vergessen ist Pia Winkelblech (Jg 1975), die sowohl die Meile, als auch den Crosslauf über 10,5km lief.
Bei der Meile lief sie nach 11.26min, als 3. Frau in der Gesamtwertung, über die Ziellinie. Den Crosslauf lief sie in einer Zeit von 45.08min.

Auch liefen Thomas Dambach (Jg 1961), Johannes Müller (Jg 1986) und Gaby Kling (Jg 1973) den Crosslauf.

Bis auf ein paar Kratzer und Schrammen haben es alle Kandler heil über die Ziellinie geschafft.