Erfolgreiche Senioren in Edenkoben


Seit Jahren vertritt Herbert Müller den TSV Kandel beim Seniorensportfest in Edenkoben und startet dort beim Kugelstoß-Wettbewerb. In diesem Jahr wurde er von Xaver Schmitt und Klaus Jacobs begleitet, die ebenfalls in Stoß- bzw. Wurfdisziplinen antraten.
Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltung war der neue Europarekord über 1,63m des ehemaligen Spitzenspringers Thomas Zacharias (AK M65!). Er hat eine Bestleistung von 2,22m (Halle) zu Buche stehen.
Den Auftakt bestritt Herbert und konnte sein Ziel, die 10-Meter-Marke zu übertreffen, knapp mit 10,02 Metern erreichen. Damit belegte er in der Altersklasse M60 als Pfalz-Vierter den „Blechplatz“.
Als Youngster startete Xaver Schmitt sowohl altersbedingt als auch in Bezug auf seine leichtathletische „Vorbelastung“. Er bestritt seinen erst 2. Wettkampf überhaupt, konnte im Speerwurf zulegen und seine Bestweite gleich auf 28,19 Meter verbessern. Auch im Kugelstoßen schaffte er sein gestecktes Ziel und übertraf mit 7,98 Metern die Mindestweite für den Sportabzeichen-Wettbewerb deutlich. Beide Ergebnisse bedeuteten gleichzeitig den 2. Platz in der Pfalzmeisterschaft.
Klaus Jacobs probierte sich zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder in einem Speerwurf-Wettkampf. Die Unsicherheit zeigte sich sowohl beim Anlauf als auch in der Abwurfposition. Ohne Athletik- und Techniktraining reichte sein bestes Resultat (33,61m) trotzdem für den 2. Platz in der Pfalzwertung.Das "Wurfteam"Herbert Müller beim Kugelstoß