Die Wagner Jungs in Pfungstadt siegreich


Pfungstadt, 2. September: Zu einem weiteren Leistungstest hatte sich Philipp Wagner wieder nach Pfungstadt begeben, um am letzten Abendsport des TSV Pfungstadt, der pro Saison 5 solcher Events ausrichtet, teilzunehmen. Sein Ziel war die 1.000 m-Strecke. Ausgestattet mit einer Bestzeit von 2:27 min über diese Distanz konnte er zwar den ersten Zeitlauf siegreich beenden, aber mit 2:35,15 min aufgrund fehlender Konkurrenz noch nicht an frühere Zeiten anknüpfen.

Im dritten Zeitlauf war sein jüngerer Bruder Johannes erfolgreich. Er verbesserte seine bisherige Bestleistung um mehr als 10 Sekunden auf 3:03,72 min und ging als Sieger der MU18 hervor.