Der Hochwald-Mittelrhein-Marathon


Koblenz, 2. Juni: Der Hochwald-Mittelrhein-Marathon gehört zur Kategorie der Erlebnisläufe. Hier steht weniger die Leistung in Vordergrund, dafür mehr das Erleben der Landschaft. Führt doch dieser Lauf durch das Unesco-Weltkulturerbe „Oberes Mittelrheintal“! Dieses Erleben ließ sich Genuss-Läufer Norbert Wingerter vom TSV Kandel nicht entgehen. Mit Start in Boppard lief er den Halbmarathon über 21,1 km bis zum Ziel am Deutschen Eck in Koblenz und genoss dabei die Landschaft, frei nach dem Motto des Laufes „Lass` deinen Sinnen freien Lauf“, in vollen Zügen.

Der Start am späten Nachmittag und Ankunft am Ziel in der Dämmerung erhöht den Reiz des Laufes. Norbert erreichte es nach 1:34:19 Stunden, als 111. von 1299 Männern. Er platzierte sich damit auf Rang 20 seiner Altersklasse M45. Seine Bestzeit auf dieser Distanz verfehlte er nur um wenige Sekunden.