Danke!


Ohne eure Hilfe hätten wir es (mal wieder) nicht geschafft!
Die Bienwaldspiele 2015 waren gespickt mit personellen Engpässen und es war zu befürchten, dass wegen des ungünstigen Termins unser Wettkampfangebot nicht angenommen werden könnte.

Gekommen sind aber dann doch rund 300 Kinder und junge Erwachsene mit ihren Betreuern und mit eurer Unterstützung konnten wir eine gewohnt gut vorbereitete Anlage präsentieren.
Die KampfrichterInnen waren gute Begleiter an den einzelnen Stationen und mit den „Felsen in der Brandung“ bei der Bewirtung war auch feste und flüssige Nahrung angeboten. Trotz unserer eher großzügigen Schätzung sind zwar gegen Ende Kuchen und herzhafte Speisen ausgegangen – aber es ist letztlich niemand im Stadion ausgehungert.

Mittlerweile sind die Gerätschaften wieder an ihrem angestammten Platz und wir hoffen, dass ihr euch bis zum 26.September erholt habt, um im Rahmen der Teammeisterschaften Pfalz erneut unsere Gastgeberrolle ausüben zu können.
Es wäre schön, wenn wir das 90-jährige Bestehen der Abteilung im großen Rahmen angemessen würdigen könnten – bitte helft mit!