Christian Flügel siegt beim Wildkatzenlauf


Kandel, 4. Mai: Seinen ersten Triumph im Trikot des TSV 1886 Kandel konnte Neuzugang Christian Flügel verbuchen. Beim 1. Wildkatzenlauf über 7 km mit Start und Ziel im Bienwald-Stadion setzte er sich gleich zu Beginn des Laufes vom übrigen Teilnehmerfeld ab und lief einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg entgegen. Nach 25:22 min lief er mit über einer Minute Vorsprung vor dem Herxheimer  Oliver Trauth unbedrängt über die Ziellinie. Auf Rang 11 folgte mit Thomas Dambach der zweite Kandeler. Er benötigte 28:21 min und platzierte sich auf Rang 3 der M 50. Beste TSV-Dame war Heidi Weibel; sie lief nach längerer Laufpause erstmals wieder bei einem Wettkampf mit und überzeugte nach 34:36 min mit Rang 2 bei den Damen der W 50. Weitere Ergebnisse der Kandeler:

38. Hubert Stucky         31:16 min         Rang 13 in der M 40

41. Norbert Wingerter    31:28 min         Rang 16 in der M 50

53. Julian Rödel 34:02 min         Rang 6 in der Hauptklasse,

61. Thomas Roth           34:57 min         Rang 25 in der M 50.

Auch im Kinder- und Jugendlauf über 1.000 m waren mehrere TSV-Nachwuchstalente am Start. Bei den Mädchen erreichten Marie-Sophie Wagner nach 4:13 min und Hannah Rödel nach 4:18 min die Ränge 2 und 3. Bei den Knaben belegten Jacob Reiß (4:31 min), Maximilian und Loris Bauer (4:40 min bezw. 4:41 min) die Ränge 2 bis 4.

Insgesamt ein schöner Erfolg für die TSV-Mannschaft beim ersten Wettbewerb der LVP Volkslauf TEAM CHALLENGE 2013, die mit dem Volkslauf in Bellheim am 9. Juni fortgesetzt wird.