Bestzeit in Tirol gelaufen


Söll/Tirol, 6. Oktober: „Tour de Tirol – 3 Tage – 73 Kilometer – 2400 Höhenmeter: Das Lauf Highlight am Wilden Kaiser“, mit diesem Slogan werben die Veranstalter in Österreich. Bei dieser Veranstaltung folgte dem 10 km-Lauf am Freitagabend ein Gebirgsmarathon am Samstag und ein Halbmarathon am Sonntag. Pia Winkelblech vom TSV Kandel hatte sich für den Einzelwettbewerb am Sonntag entschieden. Auf einer flachen Rundstrecke in Söll am Wilden Kaiser, einer  Gemeinde zwischen Kufstein und Kitzbühel gelegen, die erst kürzlich als schönstes Blumendorf Europas ausgezeichnet wurde, mussten 7 Runden zurückgelegt werden. Überrundungen waren da an der Tagesordnung und erschwerten es jedem Teilnehmer, während des Laufes einen Überblick über seine Platzierung zu bekommen. Pia machte sich daraus keinen Stress und lief losgelöst von allem Druck neue persönliche Bestzeit. Nach 1:32:36 h war sie im Ziel, immerhin rund 4 Minuten schneller als bei ihrem bisherigen Rekord aus dem Jahre 2009.

Wiernsheim, 3. Oktober: Beim Volkslauf in Wiernsheim bei Pforzheim über 10 km lief Gaby Kling auf einem hügeligen Kurs nach 56:10 min durchs Ziel und erreichte Platz 9 der W40.