Beim Osterlauf in Rheinzabern erfolgreich


Rheinzabern, 26. März: Der 43. Rheinzaberner Osterlauf war auf der 10 km-Strecke mit der Ausrichtung der Pfalzmeisterschaft verbunden. Der Lauf war mit fast 400 Teilnehmern gut besetzt, wobei 118 Finisher in die Pfalzwertung kamen. Der TSV 1886 Kandel trat leider nur mit 9 LäuferInnen an, weil eine größerer Teil seiner Armada sich im Krankenstand befand oder wegen der Feiertage anderweitige Interessen verfolgte. So konnte nur ein kleiner Teil der erhofften „Beute“ an Meisterschaften und Platzierungen eingefahren werden.

Schnellster TSV`ler war Philipp Wagner, der nach 34:58 min im Ziel war und den 3. Rang der Pfalzmeisterschaft errang. Kurz nach ihm erreichte Marathon-Pfalzmeister Michael Ohler in 35:39 min das Ziel. Das ergab Rang 3 der Pfalz-Seniorenmeisterschaft M 45. Diesen Rang erreichte auch Roland Knöhr in der AK M 55; Markus Wagner wurde hier Vierter.

Schnellste Kandeler Frau war Gaby Schwan, die nach 45:37 min die Ziellinie überquerte und sich damit als Pfalz-Seniorenmeisterin W 60 feiern lassen konnte. Vize-Seniorenmeisterin in der AK W 55 wurde Heidi Weibel mit einer Zeit von 49:08 min.

Erwähnungswert auch der 4. Platz der TSV-Männermannschaft Wagner, Ohler und Knöhr.

Beim Schülerlauf über 1 km trat Emilio Ohler an. Der Zehnjährige hielt sich in der AK MU16 mit Rang 6 sehr achtbar.

Alle Ergebnisse über 10 km:

Platz

Name

Jg

Zeit

Klasse

Rang

Sen.W.

7 Wagner Philipp 1992 34:58  mhk
15 Ohler Michael 1969 35:39  m45 3
68 Knöhr Roland 1960 39:52  m55 3
75 Wagner Markus 1961 40:39  m55 4
163 Schwan Gaby 1956 45:37 w60 1
196 Lederer Niklas 1999 47:25  mju18
212 Burg Gerhard 1954 48:21  m60 8
221 Weibel Heidi 1961 49:08 w55 2
306 Kling Gaby 1973 57:12 w40 6