Beim Extremcrosslauf am Start


Rastatt-Wintersdorf, 7. August: Beim Extrem-Crosslauf in Rastatt war Pia Winkelblech am Start. Der Lauf über 10 km gleicht einem Strongman-Lauf mit unterschiedlichsten Hindernissen. Hatte Pia anfänglich noch eine Konkurrentin an ihrer Seite, so musste diese bald abreißen lassen. Unsere Athletin lief einem ungefährdeten Sieg entgegen. Zeiten wurden noch nicht veröffentlicht. Pia bereitet sich zurzeit auf den Trans Alpin vor, ein an sieben Tagen hintereinander liegender Lauf mit insgesamt 250km und ca. 15.000 Höhenmetern. „Dagegen war der Extremcross heute ein Lauf mit schnellem Tempo und ein paar Hügeln darin“, so die Aussage von Pia.