41. Osterlauf in Rheinzabern


Rheinzabern, 20. April: Der 41. Rheinzaberner Osterlauf, die älteste Laufveranstaltung der Südpfalz, wurde wieder einmal routiniert und perfekt  von den erfahrenen Helfern des TV Rheinzaberns abgewickelt.

Bei sonnigem, aber teilweise windigem Wetter gingen über 600 Läufer und Läuferinnen an die Startlinie des 10 km-Laufes oder des Halbmarathons. Auf der 10 km Runde wurden zudem die Straßenlauf-Pfalzmeisterschaften 2014 ausgetragen. Sechs TSV`ler bemühten sich in dieser Läuferschar, eine gute Vorstellung zu geben.

Schnellster Kandeler über 10 km war Christian Flügel, der nach 36:08 min finishte und den 9. Rang in der Pfalz-Wertung erreichte. Das Ehepaar Ursula und Markus Wagner belegte in der Pfalz-Seniorenwertung einmütig jeweils den zweiten Platz ihrer Altersgruppe.

Auf der Halbmarathonstrecke platzierten sich Kai Morgenstern und Pia Winkelblech im Vorderfeld. Pia gelang es sogar, als zweitschnellste Frau eine neue persönliche Bestzeit auf dieser Distanz zu erzielen.

Die Ergebnisse der TSV-LäuferInnen:

Name

Verein

Zeit

Klasse

Rang

Pf-Mei

Pf-SenMei

Flügel Christian TSV Kandel 00:36:08  m30 5 9
Wagner Markus TSV Kandel 00:39:16  m50 6 22 2. M 50
Wagner Ursula TSV Kandel 00:42:03 w45 3 3 2. W 45
Wingerter Norbert TSV Kandel 00:43:42  m50 18 44 5. M 50

 

Name

Verein

Zeit

Klasse

Rang

Morgenstern Kai TSV Kandel 01:28:18  m40 11
Winkelblech Pia TSV Kandel 01:29:59 w35 2

Die Männermannschaft Flügel, Wagner und Wingerter erreichte in der Pfalzwertung mit 1:59:06 h den 7. Rang.