2. Lauf der Winterlaufserie in Rheinzabern


Rheinzabern, 8. Januar: Die 35. Winterlaufserie des TV Rheinzabern wurde am vergangenen Sonntag mit dem 15 km-Lauf fortgesetzt. Mit 708 Teilnehmern im Ziel lag die Finisherzahl wesentlich unter dem Niveau der letzten Jahre, geschuldet dem winterlichen Wetter.

Der TSV beteiligte sich wieder mit 8 LäuferInnen. Schnellster TSV`ler war Patrick Voigt vor Thomas Dambach und Kai Morgenstern. Zwei Jugendliche, Amelie Wingerter und Niklas Lederer, beteiligten sich und konnten sich gut platzieren. Die Ergebnisse:

Platz

Name

Jg

Zeit

Klasse

Rang

98 Voigt Patrick 1986 1:02:49  m30 17
117 Dambach Thomas 1961 1:03:34  m55 3
130 Morgenstern Kai 1973 1:04:13  m40 24
277 Wingerter Norbert 1963 1:11:14  m50 30
333 Lederer Niklas 1999 1:13:39  mju20 2
459 Wingerter Amelie 1998 1:19:07 wju20 1
495 Scherrer Albert 1958 1:20:43  m55 53
645 Kling Gaby 1973 1:32:22 w40 15

Insgesamt 78 Herren-Mannschaften konnten gelistet werden. Die TSV-Mannschaft I lief in 3:10:36 h auf Rang 17 und TSV II platzierte sich auf Rang 53.